FVB  Obstgartenstrasse 28  CH-8006 Zürich043 810 08 51

Archiv:

effeSTRADA 2015 – 2017

effeSTRADA ist am 1. April 2015 gestartet. Das Programm war sehr erfolgreich und das Budget wurde entsprechend früh aufgebraucht. Einige Projekte werden allerdings erst im Lauf des Jahres 2017 abgeschlossen.

effeSTRADA+ 2017 – 2019

Am 16. Januar 2017 startet nun die Verlängerung von effeSTRADA mit dem offiziellen Namen effeSTRADA+ und mit einem Budget von 1.2 Millionen Franken. Einige Kriterien wurden gegenüber effeSTRADA verschärft, wie zum Beispiel:

  • Die minimale Energieeinsparung beträgt neu 225 kWh/Lichtpunkt und Jahr (effeSTRADA: 200 kWh/LP a).
  • Der Ersatz von Quecksilberdampflampen wird nicht mehr unterstützt.
  • Die Lichtausbeute der Leuchte muss mindestens 100 lm/Watt betragen (effeSTRADA: 70 lm/W).
  • Neu dürfen bereits Projekte mit 25 Lichtpunkten eingegeben werden, falls die Anlage über Bewegungsmelder verfügt (effeSTRADA: ab 50 Lichtpunkte).

Archiv der alten Bedingungen und Kriterien von effeSTRADA: